Mein iPhone und Ich…

Folge 139: iPhone-Klingeltöne am Mac erstellen

In Folge 22, vor nun etwa zweieinhalb Jahren, zeigte ich euch, wie ihr euch unter Windows eigene Klingeltöne für euer iPhone erstellen könnt. Da ich inzwischen viele Mac-Nutzer unter den Zuschauern habe, widme ich mich in dieser Ausgabe einem Programm aus dem brandneuen Mac-AppStore, das euch superkomfortabel einen Klingelton aus eurem Lieblingssong erstellt.

Gezeigte Produkte:
iRingtones


4 comments

4 Kommentare

  1. Mojito Januar 22nd, 2011 14:13

    Wozu Geld bezahlen, wenns auch gratis geht.
    Auf http://audiko.net/ gibs schon jede Menge Ringtones die User erstellt haben. Zudem kann man
    das ganze was Phipz gezeigt hat dort auch gratis und online machen.

  2. tissix Januar 22nd, 2011 15:31

    hi phipz! die app kostet übrigens nicht 1,59 €, wie du im video sagst, sondern 2,39 €.
    habe sie trotzden gekauft. schönes wochenende! carsten

  3. Felix Januar 26th, 2011 23:15

    Das geht auch alles direkt mit iTunes. Hier in dem Video wird erklärt wie: http://revision3.com/tzdaily/2008-12-24itunesringtones

  4. Petra Dezember 3rd, 2011 13:56

    Hi!
    Ich wollte mir schnell und komplikationsfrei selbst Klingeltöne erstellen. Deine Erklärung + iRingtones waren genau das, was ich brauchte: ohne lange rum probieren und/oder einlesen – ratzfatz fertig. Sehr cool! Danke! Bei mir kostete die App übrigens 1,59

Schreibe einen Kommentar